Engelkarte Abenteuer

Das eigene innere Leben ist ein Abenteuer und oft wird gegen sich selbst gekämpft. Gegen eigene Schwächen, den Körper, die Zeit und bestimmte Lebensumstände. Manchmal sogar gegen Ängste und Ungewissheiten, die das Leben jedem Menschen beschert.

Von Kindesbeinen an hat der Mensch gelernt, wie sich verhalten oder angepasst werden soll oder was besser gemacht werden muss. Somit schleicht sich im Laufe der Zeit Unzufriedenheit in das eigene Leben und bestimmte Ansprüche an sich selbst wollen dann erfüllt werden.

Das Abenteuer im Leben besteht aus Glauben, Schaffen und Anstrengung. Wenn der Mensch selbst von sich glaubt, dass „es“ geschafft wird, oder „es“ gut genug“ ist, um das Abenteuer Leben zu schaffen, ist die Versöhnung mit sich selbst zum Greifen nah.

Das Wesentliche im Leben ist manchmal paradox

Die Engelkarte Abenteuer zeigt das abenteuerliche in der Seele und die Versöhnung mit sich selbst. Im Leben wird gerannt, um ein Ziel zu erreichen, damit Ruhe eintreten kann. Wenn mit dem Abenteuer im „Leben“ aufgehört wird, sich anzustrengen, oder etwas im Leben zu verändern, kann eine Veränderung kaum geschehen.

Die Engelkarte Abenteuer zeigt Entspannung und Versöhnung, wenn der Kampf aufgenommen wird, Kräfte freizulassen, die im Menschen brachliegen.

Bereit sein mit dem Abenteuer Frieden zu schließen

Die Engelkarte Abenteuer zeigt eine Reise, die zu dem Menschen selbst führt. Denn es ist abenteuerlich, selbst zu entdecken, wie gekämpft wird und es wird Mut von sich selbst gefordert, damit Schritte in Richtung Versöhnung gesetzt werden können.

Versöhnung mit dem eigenen Körper, den Gedanken, Gefühlen, Versöhnung mit Schwächen, Stärken und dem Leben. Mit sich selbst vertraut zu sein, schafft Vertrauen in sich selbst. Das Abenteuer ist ein Reisegefährte, in dem Mut gefunden wird, sich selbst kennenzulernen und Blickrichtungen anzunehmen, um das Abenteuer in sich selbst zu entdecken.