Kartenlegen Vergangenheit

Das Kartenlegen ist nicht nur faszinierend, sondern ebenso als Hilfe für Entscheidungen und Lösungen anzusehen. Das Kartenlegen ist dann nicht als wahrsagen oder hellsehen anzusehen, sondern soll vielmehr die momentane Situation aufzeigen, um die eigenen Blockaden zu erkennen.

Emotionale Blockaden

Oft fragen sich die Menschen, weshalb manche Prognosen von Kartenleger nicht eintreffen. Es sollte dabei bedacht werden, das ein Ereignis Zeit benötigt und eintrifft, wenn die Zeit dafür gekommen ist. Der Mensch kann zwar der Meinung sein, dass die Zeit für das Ereignis jetzt und heute gekommen ist, jedoch Blockaden der Vergangenheit lassen dies nicht zu. Das Unterbewusstsein bringt die Vergangenheit mit ein, die noch nicht bewältigt wurde und damit wird das ersehnte Ereignis verdrängt. Gefühle und Gedanken werden durch Ereignisse hervorgerufen, die sich negativ im Unterbewusstsein eingeschlichen haben. Das kann durch einen Verlust in Form von verlassen werden eines Menschen sein oder emotionale Verletzungen von anderen Menschen. In der Vergangenheit können viele Ereignisse Blockaden im Unterbewusstsein errichten, die oft unbewusst sind und daran sollte mit Kartenlegen Vergangenheit gearbeitet werden.

Vergangenheit bewältigen

Ist der Mensch nicht bereit, an diesen Blockaden zu arbeiten, wird das Erwünschte mit Sicherheit nicht geschehen oder eintreffen. Emotionale Verletzungen aus der Vergangenheit müssen überwunden werden und das geschieht nur, wenn der Ratsuchende sich mit der Vergangenheit auseinandersetzt. Mit Kartenlegen Vergangenheit aufräumen, sollte der erste Schritt sein, um Blockaden zu fühlen und zu sehen. Vergangenheit und Zukunft stehen sehr eng beieinander und ohne das unbewusste der Vergangenheit wird die Zukunft keine Änderung mit dem ersehnten Ereignis erfahren. Jedes Kartenblatt ist eine Momentaufnahme aus dem aktuellen Leben und jede Handlung vom Fragesteller selbst beeinflusst den weiteren Verlauf im Leben. Das Kartenlegen Vergangenheit kann dabei eine große Hilfe sein, den weiteren Verlauf des Lebens positiv zu gestalten.