Legeschema für Kipperkarten

Viele Fragen beschäftigen jeden Menschen. Lösungen sind meistens nicht vorhanden und Entscheidungen sind oft schwer zu treffen. Hauptsächlich, wenn Zweifel bestehen, deshalb gibt es für jeden Lebensbereich und Anlass das passende Legeschema für Kipperkarten.

Das Schema mit den Kreuzen

Das einfache Kreuz beantwortet zum Beispiel ganz einfache Fragen. Vier Karten werden für den Fragenden ausgelegt. Die „erste“ Karte zeigt sofort das Problem. Die „zweite“ Karte zeigt Befürchtungen oder Hoffnungen, die der Realität nicht entsprechen, also nicht das Thema sind. Die „dritte“ Karte, die ausgelegt wurde, zeigt das tatsächliche Problem. Die „vierte“ Karte zeigt auf, wo es hinführt, also wie sich in der Zukunft das Problem entwickeln wird.

Das große keltische Kreuz

Mit dem Legeschema für Kipperkarten das „keltische Kreuz“ deutet umfangreiche einzelne Fragen vom Rat suchenden. Bei diesem Schema sind 13 Karten im Spiel. Die „erste“ zeigt das Problem. Die „zweite“ und „dritte“ Karte erläutert die Frage. Die „vierte“ zeigt die gedanklichen Befürchtungen. Die „fünfte“ das Unbewusste, das ein Problem beeinflusst. Die „sechste“ zeigt die Vergangenheit, die zu dem Problem geführt hat.

Die „siebte“ weist auf die Zukunft hin, was aus dem Problem wird. Die „achte“ deutet darauf hin, was bei einem Ergebnis zu beachten ist. Die „neunte“ zeigt auf, wie andere das Problem sehen und darüber denken. Die „zehnte“ in diesem Legeschema deutet auf Hoffnungen oder Befürchtungen. Die „elfte“ Karte zeigt den Ausgang von dem Problem, der für die Zukunft wichtig ist. Die Karten „zwölf“ und „dreizehn“ erläutern den Ausgang.

Der Weg für die Zukunft

Zu guter Letzt der Weg, ein Legeschema für Kipperkarten, die eine Entscheidung bestimmt. Die „erste“ Karte wird die Vergangenheit zeigen. Die „zweite“ die Hindernisse, die „dritte“ Karte den jetzigen Zustand. Die „vierte“ Karte deutet negative oder positive Einflüsse, davon hängt ein Scheitern oder Gelingen ab. Die „fünfte“ Karte bei diesem Legeschema zeigt, wie in der Zukunft das Projekt enden wird.