Lenormand ziehen

Mit den 36 Karten des Lenormand Deck können Blockaden und Hindernisse auf dem Lebensweg aufgezeigt werden. Die Karten, die gezogen und gelesen werden, geben klare Hinweise, wie diese behoben werden können.

Die Karten können das momentane Thema anzeigen, ebenso Talente, persönliche Schwächen und Stärken, die im Verborgenen schlummern. Ebenfalls Probleme in der Partnerschaft, Beruf oder andere Lebensbereiche. Die Karten zeigen auf, wo der Fragende gerade steht, und welcher Weg der bestmöglichste sein kann.

Das Karten ziehen ist eine Gelegenheit, eine Frage beantworten zu lassen oder ein Problem zu lösen. Ebenfalls ist eine Tageskarte zu ziehen ein guter Anfang für den Tag, zur Vorbereitung auf das Kommende.

Die Karten fragen für die Liebe

Ein häufiger Anlass, um die Karten zu befragen, ist oft Liebeskummer, oder andere Probleme in der Beziehung. Entweder befindet sich der Fragende in einer instabilen Beziehung oder es wird nach einem neuen Lebenspartner gesucht. Da ist die Neugierde groß, wie es weitergeht und welcher Prinz oder welche Traumfrau vielleicht schon wartet.

Karten aus dem Deck Lenormand ziehen kann der Fragende mit dem „kleinen Kreuz“, das zeigt einen Weg oder eine Lösung, um Probleme aufzulösen. Selbst für Paare, die sich in einem Konflikt oder einer Krise befinden, können Karten aus dem Deck Lenormand ziehen. Vielleicht benötigt die Beziehung neue Impulse?

Die Legung der „kleinen Tafel“ kann ebenfalls Aufschluss geben, was eigentlich in dem Partner vorgeht. Diese gibt Antworten auf alle Fragen. Eine Tageskarte aus dem Deck Lenormand ziehen, kann ebenso Aufschluss geben, wie mit diesem Tag umgegangen werden könnte.

Allgemeines – nach dem Karten ziehen

Es ist sicherlich nicht einfach, mit Antworten oder Hinweisen aus den Karten den normalen Alltag weiter zu leben. Sicherlich wird jeder Tag genau beobachtet, ob sich etwas ändert. Dabei ist es ist wichtig, dass trotz dieser Hinweise für die Zukunft durch das Lenormand ziehen genauso weitergelebt wird wie bisher.

Situationen sollten nicht künstlich herbeigeführt oder vermieden werden, das kann zur Folge haben, dass genau das Gegenteil eintritt oder ein Hinweis auf sich warten lässt. Ist aus den Karten beispielsweise gesehen worden, dass ein Mann oder Frau aus einer anderen Gesellschaftsschicht in das Leben der Fragenden treten wird, so muss das Outfit nicht zwangsläufig verändert oder das Stammlokal gewechselt werden.

Es kann durchaus sein, das einem der Traumpartner an einem öffentlichen Ort über den Weg läuft.

Ob nun die Karten selbst gezogen werden oder durch einen Experten gezogen werden, bleibt dem Fragenden Selbst überlassen.