Mystische Kipperkarten Kombinationen

Das Kartenlegen, bekannt und beliebt, um Antworten auf Fragen oder einen Weg für die Zukunft zu erhalten. Die Kipperkarten werden wegen ihrer einfachen und überschaubaren Symbolik gerne zum Kartenlegen genommen. Neben dem originalen Kipperdeck existieren noch die mystischen Kipperkarten.

Diese Kipperkarten weichen von dem originalen in der Symbolik etwas ab. Es sind mystische oder moderne Szenen zu erkennen. Die Karte „Reise“ zeigt keine Pferdekutsche, sondern einen Ballon für die Reise. Die Karte „Geschenk bekommen“ zeigt einen Weihnachtsbaum mit Geschenken und nicht das Mädchen mit dem Fisch im Glas.

Die Karte „Hoffnung – großes Wasser“ zeigt im mystischen Kipper einen Wasserfall. Jedoch bleibt die ursprüngliche Bedeutung aller Karten erhalten und mystische Kipperkarten Kombinationen sind ebenso wertvoll.

Kombinationen mit Zusammenkunft

Als Beispiel die Karte „Zusammenkunft“. Diese Karte kann wörtlich genommen werden, denn es wird auf ein Treffen oder Kontakt hingewiesen. Wird sich mystische Kipperkarten Kombinationen mit anderen Karten angesehen, kann sich zeigen, ob die Zusammenkunft mit einer Person oder Sache zustande kommt.

Die Karte „guter Herr“ als Nr. 5 nahe bei der Zusammenkunft bedeutet, dass von einem älteren Mann ein positiver Besuch zu erwarten ist. Die „falsche Person“ Nr. 8 nahe der Zusammenkunft weist allerdings darauf hin, dass ein Umgang mit falscher Person stattfindet oder stattgefunden hat.

Die „Reise“ Nr. 10 deutet auf Besuch von Bekannten oder Bekannte werden besucht. Liegt der Herzenspartner neben Zusammenkunft, wird das Treffen mit diesem sein. „Viel Geld gewinnen“ Nr. 11 weist auf eine Zusammenkunft mit einem Geldgewinn hin. Liegt die Karte „traurige Nachricht“ Nr. 14 nahe bei Zusammenkunft, wird ein Treffen oder Rendezvous abgesagt.

Kombinationen mit falscher Person

Die Kipperkarte „falsche Person“ symbolisiert eine Person aus dem Umfeld des Fragers, diese Person hat falsche Absichten. Diese negativen Absichten können durch Neid, Egoismus oder Eifersucht entstanden sein. Diese Person ist nicht ehrlich, unfair und schadet den Frager mit Rufmord.

Die falsche Person ist hinterhältig und täuscht Freundschaften vor, um an ihr Ziel zu kommen. Obwohl die Karte eine Frau zeigt, muss die falsche Person nicht zwingend eine Frau sein, es kann sich ebenfalls um einen falschen Mann handeln. Mystische Kipperkarten Kombinationen geben Hinweise, worauf der Frager achten sollte, denn die Karte falsche Person ist eine Karte zur Warnung.

Die Karte „Veränderung“ Nr. 9 bedeutet als Einzelkarte, dass jetzt eine Veränderung stattfindet, nahe der falschen Person, deutet dies den falschen Zeitpunkt für eine Veränderung. Die „traurige Nachricht“ Nr. 14 steht für Einschränkungen, mit der falschen Person werden falsche Nachrichten über den Frager in Umlauf gebracht.

Eventuell mit Klatsch und Gerede. Der „Todesfall“ Nr. 19 zeigt das Loslassen oder eine Verabschiedung an, mit der falschen Person wäre ein beenden einer Beziehung oder bestimmten Sache jetzt der falsche Zeitpunkt.

Mit diesen Beispielen zeigt sich, dass mystische Kipperkarten Kombinationen immer miteinander in ihrer Aussage harmonieren und die Deutungen sehr genau ausfallen.