Orakel

Das Orakeln kann als ein eigenständiges Ritual genutzt werden, oder durch ein Medium, um auf Fragen für die Zukunft oder Entscheidungen Antworten zu erhalten. Die erreichten Zeichen und Hinweise des Orakels können dem Fragenden dazu dienen, sich den Gedanken eigener Handlungen und Entscheidungen bestätigen zu lassen. Im Gegensatz zum Hellsehen, das mit der Fähigkeit einer Person durchgeführt wird, wird beim Orakeln eine höhere Instanz befragt.

Orakeln für Entscheidungen

Es wäre fast zu schön, das eine ja – nein Befragung durch Orakeln so einfach sein könnte. Bei jedem Problem kann Orakeln weiterhelfen, ob Probleme im Beruflichen, im Alltag, oder in einer Beziehung. Es wird einfach ein Ja – nein Orakel befragt, was das Herz oder die Seele schwer macht und schon werden die Antworten kommen, was der Fragende als Nächstes unternehmen soll. Ganz einfach mit einem Ja oder Nein. So einfach ist Orakeln allerdings nicht, denn jedes Orakel erfordert vom Fragenden eine aktive Mitarbeit! Dabei ist es wichtig, dass eine Frage, die einer Antwort bedarf, so gestellt wird, dass eine ja oder nein Antwort möglich wird.

Es ist es ebenso wichtig, dass die Frage eine Ernsthaftigkeit besitzt, und der Fragende sich bei der Befragung konzentriert. Ansonsten kann es passieren, das sich der Fragende über die Antworten wundert und diese schwer verständlich ausfallen.

Für jeden Lebensbereich Lösungen erhalten

Mittlerweile sind viele verschiedene Orakel im Umlauf und jedes beantwortet wichtige Fragen, zeigt Lösungen oder hilft bei Problemen. Das bekannteste sind die Karten des Tarot, bei dem durch Kartenlegen die Fragen beantwortet werden.

Ein weiteres und bekanntes ist aus der chinesischen Philosophie das „I Ging“, hierbei gilt es, durch Zusammensetzen von Linien, die Zukunft zu deuten. Ebenso stehen mittlerweile viele moderne Methoden zum Orakeln zur Verfügung, zum Beispiel der Engel oder Gänseblümchen. Mit dem Runenorakel wird magische Runen Kraft genutzt. Die weißen und schwarzen Kugeln des uralten Orakels „Delphi“ wahrsagt ebenfalls durch Ja – nein Antworten.

Es ist also unerheblich, welches zum Orakeln zurate gezogen wird, jedes dient dem Zweck, die Zukunft zu prophezeien.