Reiki Meditation

Reiki ist als universelle Lebensenergie zu betrachten. Die Kraft der Lebensenergie bringt alles Leben hervor und erhält diese und durchfließt jeden Menschen. Jeder Mensch besitzt seit der Geburt die Fähigkeit, für sich und andere diese Lebensenergie anzuwenden und zu nutzen und sollte als Geschenk gesehen werden.

Reiki gibt die besondere Erfahrung, sich selbst begegnen zu können in Form einer Energie Heilung. Die Energie von Reiki hilft bei seelischen und körperlichen Störungen. Sie löst Blockaden, damit Energien im Körper frei fließen können. Mit Reiki wird die Möglichkeit gegeben, das Leben ausgeglichen und gesund zu erleben. Diese meditative Technik kann jeder Mensch selbst für sich anwenden.

Reiki – der Weg zu sich selbst

Der Weg zu sich selbst wird mit einer Reiki Meditation auf drei Stationen begegnet werden.

Der erste Weg ist zur „Selbstliebe und zum Selbstvertrauen“. Dieser erste Schritt wird von großer Bedeutung im Leben des Menschen werden. Der Mensch wird bewusst lernen, sich anzunehmen, so wie er ist. Die Liebe für sich selbst wird nach außen gezeigt werden können, denn Selbstvertrauen und Selbstliebe sind das Fundament zu einem glücklichen Leben.

Der zweite Weg heißt „Loslassen und Vergebung“. Durch eine Reiki Meditation kann der Meditierende lernen, Dinge los zu lassen, die schwer durch das Leben getragen werden. Es kann Ballast abgeworfen werfen, die ein Weitergehen verhinderten. Der Mensch lernt, sich selbst und anderen Menschen zu vergeben und mit sich selbst Frieden zu schließen.

Der dritte Weg ist die „Verantwortung“. Mit einer Reiki Meditation kann der Mensch erfahren, dass Hingabe an das eigene Leben ein Weg zur Vollendung ist. Der Mensch kann wieder Verantwortung für sein eigenes Leben übernehmen, die Verantwortung für jeden Gedanken, alle Gefühle und Ereignisse im Leben. Der Meditierende lernt, dass er der Schöpfer seines Lebens ist und entsprechend handeln wird.

Meditation für seelisches Wohlbefinden

Meditation verhilft dem Körper, sich zu entspannen und ein gesundes Selbstbewusstsein zu finden. Es stärkt die Kreativität und Intuition. Ein erholsamer Schlaf stellt sich ein und das Immunsystem zeigt sich robuster. Es entsteht Zuversicht und eine Bewusstseinserweiterung. Meditieren verleiht eine starke Lern- und Leistungsfähigkeit und gibt in vielen Bereichen verlorene Zuversicht zurück.