Tarot Zehn Stäbe

Die Grundbedeutung der Tarot Zehn Stäbe Karte ist die Konzentration auf persönliche Stärken. Ein weiterer Aspekt dieser Karte liegt auf der Erreichung von Zielen. Um diese erfolgreich zu meistern, sind Ausdauer und Geduld gefragt.

Beschreibung der Tarot Zehn Stäbe Karte

Zu sehen ist auf der Karte ein Mann, der 10 Stäbe auf einmal trägt. Der Dargestellte befindet sich auf dem Weg in die Stadt. Er macht einen sehr entschlossenen Eindruck und scheint schnell zu laufen.

Bedeutung der Karte

Um die 10 der Stäbe deuten zu können, muss die momentane Lebenssituation des Fragestellers genauer betrachtet werden. Hier lohnt sich die Frage, ob der Ratsuchende gerade mit einer wichtigen Aufgabe beschäftigt ist oder sich stark belastet fühlt.

Sollte dies der Fall sein, sollte er jetzt nicht die Geduld verlieren und seine Ziele mit Ausdauer weiter verfolgen. Er hat nur noch wenige Schritte zu gehen.

Die Bedeutung der Zahl 10 im Zusammenhang mit der Tarotkarte 10 der Stäbe

Numerologisch betrachtet steht die Zahl 10 für Vollständigkeit und Schöpferkraft. Die Stäbe stehen im Tarot für Feuer, die Energie und den Antrieb. Somit ist das Tragen der 10 Stäbe eine freiwillige Handlung des Dargestellten auf der Karte.

Auf der Karte ist nur der Träger der 10 Stäbe zu sehen. Das heißt, er arbeitet alleine und ist für sich selbst verantwortlich.

Weitere Aspekte der Tarot Zehn Stäbe Karte

Die Betonung der Karte liegt stark im Hier und Jetzt. Der Dargestellte bündelt seine Kräfte, symbolisch dargestellt durch die gebündelten 10 Stäbe, die er gleichzeitig trägt. Im übertragenen Sinn bedeutet das: Durch Konzentration auf unsere Aufgaben und Ziele, wird sich der Erfolg bald einstellen.

Es ist wichtig, die Geduld nicht zu verlieren und konzentriert, bewusst und mit Ausdauer weiter zu machen, bis das Ziel erreicht ist. Dieses wird auf der Tarotkarte durch die Stadt symbolisiert, die direkt vor dem Träger der 10 Stäbe liegt.