Tarot Zukunft

Einige Menschen nutzen Tarot Karten als unterhaltsames Spiel und andere, um die Zukunft zu ersehen. Das Tarot ist keine Attraktion auf dem Jahrmarkt, sondern für viele Menschen eine wichtige Hilfe für ausweglose Situationen und Antworten auf wichtige Fragen. Mit der symbolischen Bildsprache und künstlerische Gestaltung, die im Laufe der Jahrhunderte entstanden sind, ist das Tarot ein Hilfsmittel für die Suche nach sich selbst geworden.

Krisen im Leben kommen zufällig in das Leben des Menschen, wie Probleme oder Konflikte. „Zufällig“ sind alle Ereignisse und fallen jedem zu. Es gibt Momente, in der eine Entscheidung ansteht, in Illusionen oder Täuschungen verstrickt ist, oder der Mensch ist von seinem Lebensweg oder Idealen abgewichen.

Die Tarot Zukunft Legung lässt Zusammenhänge deutlich erkennen und werden verstanden. Vergangenes wird beleuchtet und das mögliche in der Zukunft gesehen. Das Tarot gewährt einen Einblick in das eigene Unbewusste.

Einfluss und Wahrnehmung

Das Leben lässt den Menschen Trennungen, einen Wandel und Abschiede täglich erleben, sodass kaum etwas bleibt, wie es vorher war. Jeder Tag kann ungeahnte neue Möglichkeiten bringen, jedoch kann ein sinnloses Festhalten verhindern, diese Möglichkeiten wahrzunehmen. Mit der Tarot Zukunft Legung kann erkannt werden, welche Personen und Ereignisse besonders wichtig sind. Vor welchen äußeren Einflüssen der Mensch sich im Leben hüten muss.

Welche Geschenke sorglos angenommen werden können. Mit den Tarot Karten können verschiedenen umfangreiche Legungen genutzt werden, um für die Zukunft Antworten oder Lösungen zu erhalten. Zum Beispiel, warum stets dieselben Konflikte oder Schwierigkeiten auftreten. Wann der Herzenspartner kennengelernt werden kann. Im Tarot wird für jeden Rat suchenden eine Richtung gewiesen.

Der Weg als Ziel

Mit der großen „Arkana“, die 22 Karten umfasst, vom Narr, über die Hohepriesterin, den Magier oder der Herrscher, ist das Ziel die Vollendung. Im Tarot gilt, das der Weg das Ziel ist. Mit der Tarot Zukunft Legungen Niederlagen, Verluste oder Gewinne erkennen, es kann aufgezeigt werden, wie trotz widriger Umstände das persönliche Ziel erreicht werden kann, welche Aspekte für weiteres Vorankommen von Bedeutung sind.

Ob „Stäbe“ den Weg kreuzen für eine Lösung, oder müssen viele „Kelche“ vorüberziehen, bevor die Lösung entdeckt wird. Das Kartenlegen mit Tarot ist hilfreich, damit der Rat suchende sich auf wesentliches konzentrieren kann, um den Blick für das Mögliche nicht zu verlieren.