Zigeunerkarten Geistlicher

Die Zigeunerkarte „Geistlicher“ steht nicht unbedingt für religiöse Personen. Der Geistliche steht für den Glauben, Spiritualität und geistige Auseinandersetzungen. Diese Karte zeigt eine Zeit, indem mehr Zeit dem Unbewussten geschenkt und sich den Träumen überlassen wird.

Ein Geistlicher bezieht sich auf Glaubenssätze, Religion oder der Esoterik des Menschen. Die Darstellung der Karte ist häufig ein Priester, dadurch entstehen Zusammenhänge zu Hochzeiten, Beerdigungen oder kirchlichen Festen.

Dieses kann dabei helfen, den Zeitpunkt für ein Ereignis zu sehen, wie Weihnachten oder andere Feiertage, sollten Umgebungskarten passend sein. Dazu gehören die Karten „Besuch“ oder „Heirat“. Andere Verbindungen mit dem Geistlichen sind Schuldgefühle, Mitgefühl oder Moral.

Seelische Spiritualität

Der Geistliche zeigt eine spirituelle Wirkung, dass die Umgebungskarten deutlich zeigen werden. Liegt neben den Zigeunerkarten Geistlicher die Karte „Heirat“, „Tod“ oder der „Witwer“ symbolisiert der Geistliche den Geistlichen in Person eines bedeutsamen Ereignisses. Liegt der „Geistliche“ nahe der Personenkarte, geht vom Fragesteller selbst Spiritualität und tief gehende geistige Aspekte aus.

Eventuell wird der Fragende angetrieben von Mitgefühl, das manchmal zu viel sein kann, oder er ist selbst in einer Religion oder esoterisch engagiert. Hierbei ist die geglaubte Religion mit Spiritualität nicht zu verwechseln, denn es besteht oft mit dieser ein starker Widerspruch zu persönlichen Spiritualität und kann das spirituelle Denken verhindern.

Spirituelle Liebe

Die Zigeunerkarten Geistlicher steht ebenfalls für Verständnis, tiefe Zuneigung, Feingefühl und Seelenverwandtschaft. Für die Liebe, das Glück, Treue und Heirat steht der Geistliche für ein starkes unsichtbares Band der Seelenpartnerschaft und zwischen einem Liebespaar.

Die Karte „Geistlicher“ steht ebenfalls für seelische Stärke und Kräfte für Gefühle.
Kommt mit der Karte Geistlicher ebenfalls die „Beständigkeit“ oder die „Gedanken“ in Verbindung, zeigt der Geistliche, dass der Fragende sich innerlich stark mit Idealen und Werten auseinandersetzt. Das kann sich auf den Fragenden und auf andere Personenkarten beziehen.